Unbedenklichkeitsbescheinigungen

Nachfolgend finden Sie die erforderlichen Unbedenklichkeitsbescheinigungen zum Download:

 

Fachliche Qualifikationen / Ausbildungsbescheinigungen

B-StB Schein:
Mit dem B-StB - Schein werden umfassende Kenntnisse im Bereich der Betonherstellung und des Einbaus von Straßenbeton erlangt und bescheinigt.
Die Kenntnisse dieser Qualifizierung dienen einer hohen Qualität von Verkehrswegen sicherzustellen. Der B-StB Schein gilt als Nachweis der betontechnologischen Kenntnisse im Betonstraßenbau gemäß den gültigen Regelwerken. Dieser Lehrgang ist durch den Bildungsbeirat Betonstraßenbau zertifiziert und demnach bundesweit anerkannt.


E - Schein:

Mit dem E-Schein werden besondere betontechnologische Kompetenzen nachgewiesen, die für den Einbau von Beton nach geltenden DIN-Normen benötigt werden. Die ständige Betonprüfstelle wird durch einen Fachmann geleitet. Die dafür notwendigen erweiterten betontechnologischen Kenntnisse sind nachzuweisen. Hierzu dient der E-Schein des Ausbildungsbeirates Beton beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein e. V..